Ein Pfarrer (Johannes Ramel) findet zum rettenden Glauben an Jesus Christus und lässt alte religiöse Traditionen hinter sich. Im Licht des Wortes Gottes findet er neue Orientierung und ein erfülltes Leben im Dienst am Werk des Herrn.
Ein erschütternder Tatsachenbericht im Schatten einer der größten religiösen Institutionen der Welt und eines Aufbruches daraus ...

 

 

 

 Bezugsquelle: Jeremia-Verlag